• REM_4700777503_1_1_2_DE_FR_IT.tif
  • REM_4700777505_DE_IT_FR
    • REM_4700777503_1_1_2_DE_FR_IT.tif
    • REM_4700777505_DE_IT_FR

    Artikel Nr. 4700777603

    Garagen Bodenfarbe

    Widerstandsfähiger, dekorativer Bodenschutzanstrich

    Farbton: lichtgrau | 7776
    Farbton: lichtgrau | 7776
    Wählen Sie eine Farbe

    Downloads & Dokumente

    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass nicht jeder der hier dargestellten Artikel auch in der Schweiz erhältlich ist. Zudem dienen die hier dargestellten Sicherheitsdatenblätter nur der Information. Sicherheitsdatenblätter, die auch den spezifischen Anforderungen des nationalen Schweizer Rechts entsprechen, werden allen Kunden bei Bestellung übermittelt.

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Dichte 1,2 g/cm³
    Glanzgrad Seidenmatt

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • für Bodenflächen innen
    • Für Beschichtungen von Beton und anderen mineralischen Untergründen, die keiner ständigen Wasserbelastung ausgesetzt sind
    • Für Garagenböden, Kellerräume, private Werkstätten etc.

    Eigenschaften

    • Wasserbasiert
    • Hochwertiger Schutzanstrich
    • Licht- & wetterbeständig
    • Hohe Abriebfestigkeit
    • Rutschhemmend
    • Beständig gegen Chemikalien, Öl, Benzin usw. bei kurzzeitiger Belastung
    • Arbeitsvorbereitung
      • Vorbereitungen

        U2_B_49

    • Verarbeitung
      • Pinsel/Rolle
      • Verarbeitungstemperatur min. 8 °C max. 25 °C
      • Vor Gebrauch gut aufrühren.

        AB_B_163

         

        Anstrichaufbau auf Beton und Zement, innen & außen (überdachte Außenflächen):

        Untergrund vorarbeiten; Beton- und Zementflächen erst nach völliger Abbindung (ca. 4 Wochen) beschichten.

        1 x grundieren mit 2K Epoxy Haftvermittler.

        Im Anschluss 2 – 3 x Garagen Bodenfarbe unverdünnt streichen.

         

        Anstrichaufbau auf Altanstrichen bzw. Renovierungsanstrich:

        Altanstriche auf Verträglichkeit prüfen.

        Untergrund vorarbeiten, Fehlstellen beseitigen.

        1 – 2 x unverdünnt streichen.

        AB_B_164

    • Verarbeitungshinweise
      • Bei der Verarbeitung schadstoffarmer Farben und Lacke sind die üblichen Schutzmaßnahmen einzuhalten.

        Zusammenhängende Flächen nur mit Material gleicher Chargennummer verarbeiten, da es sonst zu geringen Farb-, Glanz- und Strukturdifferenzen kommen kann.

      • Trocknung

        Niedrige Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit führen zu Trocknungsverzögerungen.

    • Arbeitsgeräte / Reinigung
      • Pinsel/Fließbecherpistole/Airless-/Airmix-Spritzen
      • GR_M2_4

        Arbeitsgeräte und Verschmutzungen in frischem Zustand mit Wasser reinigen.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Frostfrei u. kühl lagern/ vor Feuchtigkeit schützen/ Gebinde verschließen
      • FH-Lagerdauer 24 Monate
      • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 24 Monate.

    • Verbrauch
      • Ca. 160 ml/m² pro Arbeitsgang, je nach Untergrundbeschaffenheit

    • Allgemeine Hinweise
      • Bitte sichern Sie das Gebinde beim Transport gegen Umstürzen und Auslaufen!

        Stehendes Wasser vermeiden.

        H_HO_7

        Bei Nässe Rutschgefahr.

        Farbangaben und Farbtonaufdrucke sind unverbindlich. Farbabweichungen sind je nach Untergrund und Drucktechnik möglich. Der getrocknete Originalfarbton weicht vom im Gebinde befindlichen frischen Farbton ab.

    • Entsorgungshinweis
      • Größere Produktreste sind gemäß den geltenden Vorschriften in der Originalverpackung zu entsorgen. Völlig restentleerte Verpackungen sind den Recyclingsystemen zuzuführen. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Nicht in den Ausguss leeren.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

    Mögliche Systemprodukte