Artikel Nr. 194201

    SM-820-Strukturmittel

    Additiv zur Herstellung von Strukturlacken

    Farbton: SM-820/S-Strukturmittel fein | 1942
    Farbton: SM-820/S-Strukturmittel fein | 1942
    Wählen Sie eine Farbe

    Downloads & Dokumente

    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass nicht jeder der hier dargestellten Artikel auch in der Schweiz erhältlich ist. Zudem dienen die hier dargestellten Sicherheitsdatenblätter nur der Information. Sicherheitsdatenblätter, die auch den spezifischen Anforderungen des nationalen Schweizer Rechts entsprechen, werden allen Kunden bei Bestellung übermittelt.

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Geruch Geruchslos

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • Zur Herstellung von Strukturlacken
    • PUR-Lacke und Aqua-Lacke
    • Zur Verwendung in Glaslacken
    • Im Bodenbereich auch zur Verbesserung der Rutschhemmung
    • Zur Herstellung dekorativer Effekte (siehe Kollektion Wood Trends Interieur)

    Eigenschaften

    • Erzeugt raue Haptik
    • Erhöht Widerstandsfähigkeit
    • Sorgt für eine matte Optik
    • Im Boden- & Treppenbereich auch zur Verbesserung der Rutschhemmung
    • Unkomplizierte Handhabung mittels beigefügtem Dosierbecher & einfache Einarbeitung
    • Verarbeitung
      • Verarbeitungsbedingungen

        Siehe entsprechendes Technisches Merkblatt des eingesetzten Lackmaterials.

      • Angebrochene Gebinde gut verschließen und möglichst bald aufbrauchen.

    • Verarbeitungshinweise
      • Durch Anlegen von Probeflächen ist die Verträglichkeit, Haftung und der Farbton mit dem Untergrund zu prüfen.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Im ungeöffneten Originalgebinde trocken, kühl und vor Frost geschützt gelagert mind. 60 Monate.

    • Entsorgungshinweis
      • Größere Produktreste sind gemäß den geltenden Vorschriften in der Originalverpackung zu entsorgen. Völlig restentleerte Verpackungen sind den Recyclingsystemen zuzuführen. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Nicht in den Ausguss leeren.